Arias d’Operas Italiens
2007

Verdi, Donizetti, Bellini

Natalie Dessay gelingt es, Schauspielerei und Gesang in der Oper zu einer Einheit zu bringen. Jetzt vollzieht die französische Sopranistin den Wandel vom virtuosen Koloraturfach zum großen Belcanto und Dirigent Evelino Pidò sorgt für die perfekte Balance zwischen authentischem Orchesterklang, Chor und Solostimmen.


Tracklisting
Donizetti: Arien aus Lucia di Lammermoor & Maria Stuarda
Verdi: Arien aus La Traviata & Rigoletto
Bellini: Arien aus I Capuleti e I Montecchi & I Puritani


Mitwirkende
Natalie Dessay, Sopran
Karine Deshayes, Mezzosopran
Franck Ferrari, Bariton
Matthew Rose, Bass
Roberto Alagna, Tenor
Europäischer Kammerchor
Evelino Pidò, Dirigent


Rezensionen
„Unter den derzeit zwitschernden Singvögeln ist sie die Nachtigall, vor allem in der luftigen Höhe. Neben den üblichen Schaustücken der Koloratursoprane bietet Natalie Dessay auf dieser CD auch weniger Populäres. Und sie singt das Programm scheinbar mühelos. Neben der eindrucksvollen Leichtigkeit ihrer Koloraturen beeindruckt ein inzwischen gereifter, vollerer Ton und ein großer dynamischer Gestaltungsreichtum.“
(Stereoplay 03/08)