Saul
2005

Georg Friedrich Händel

Auch wenn Oratorien nicht für Bühnenaufführungen gedacht sind, bildet Saul in gewisser Weise eine Ausnahme, stützt es sich doch auf genaue szenische Anweisungen, die schon in den bei den ersten Aufführungen erhältlichen Textbüchern abgedruckt waren. Das englische Publikum konnte sich so eine Art mentales Theater schaffen, wobei es von den hinreißenden musikalischen Schilderungen Händels unterstützt wurde: Man sieht beim Hören förmlich Goliaths Schritte, den Lauf des Jordans oder den Wurf von König Sauls Speer.


Tracklisting
Georg Friedrich Händel (1685-1759)
Saul – Oratorium in 3 Akten


Mitwirkende

Henry Waddington, Bass
Finnur Bjarnason, Tenor
Michael Slattery, Tenor
Rosemary Joshua, Sopran
Emma Bell, Sopran
Lawrence Zazzo, Countertenor
Jeremy Ovenden, Tenor
Gidon Saks, Bariton
RIAS Kammerchor
René Jacobs, Leitung